ketamin_logo.png

Das KetaminTherapieZentrum ist eine Dienstleistung der SchmerzMedizinLuzern

 

Mit unser über 10-jährigen Erfahrung mit Ketamin in der Schmerztherapie, unserer Ausbildung als Anästhesiefachkräfte (Arzt und Pflege) und der vorhandenen technischen Infrastruktur der SchmerzMedizinLuzern stehen wir Menschen chronischen Schmerzen und mit schweren Depressionen und Ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten für eine sichere und angenehme Behandlung zur Verfügung.

Dr.med. Patrick Willimann

Blood pressure monitor in a field hospital and man..jpg

Ketamin zur Behandung
chronischer Schmerzen

Ketamin wird in der Regel intravenös verabreicht und  ist in der Schweiz seit mehreren Jahrzehnten als Schmerz- und Narkosemittel zugelassen.

 

Ketamin kann durch seinen einzigartigen Wirkmechanismus chronische und bisher schwierig behandelbare Schmerzen positiv beeinflussen.

Agriculture. Growing plants. Plant seedling. Hand nurturing and watering young baby plants

Ketamin zur Behandlung
schwerer Depressionen

Ketamin kann nachweislich gegen schwere Depressionen wirken.

Da Ketamin in der Schweiz nicht zur Behandlung von Depressionen zugelassen ist, werden die Kosten durch die Grundversicherung nicht übernommen.

Falls eine Behandlung durch den behandelnden Psychiater verordnet wird, kann diese für Selbstzahler durchgeführt werden.

Zusatzversicherte Patienten können an die Krankenkassen einen Antrag zur Kostenbeteiligung stellen.

Spravato Gesicht.png

Esketamin Nasenspray

Esketamin Nasenspray ist zur Behandlung von schweren Depressionen seit 2020 in der Schweiz zugelassen.

Augrund einer im September 2021 durch die Schweizer Zulassungsbehörde swissmedic erlassenen Regelung, dürfen wir diese Therapie leider nicht mehr im Rahmen der Grundversicherung anbieten.