Welcher Sprechstunden Typ ist möglich?

Schmerzmedizinische

Sprechstunde

Die im Gespräch und in der Untersuchung gewonnene Informationen werden mit den vorhandenen Daten (z.B. Röntgenuntersuchung) verglichen und weitere Behandlungsschritte vereinbart.

Interprofessionelle

Schmerz Abklärung

Auf Wunsch des Zuweiser oder des Patienten können wir die Schmerzen von verschiedenen Disziplinen her beleuchten Zusammen mit unserer Physiotherapeutin und unserer Psychologin können wir nicht-invasive Behandlungwege finden.

Langzeit Mitbetreuung

Menschen mit chronischen Schmerzen

Für eine begrenzte Anzahl chronischer Schmerzpatienten können wir in Absprache mit der hausärztlichen Praxis eine Langzeit Mitbetreuung anbieten.

Die SchmerzMedizinLuzern ermöglicht die umfassende und individuell angepasste Abklärung und Schmerztherapie von Patienten mit unterschiedlichsten Schmerzen an Rücken, Armen, Beinen usw. entweder nach Verletzungen, Infektionen und Operationen oder ohne ersichtliche Ursache. Das Schmerztherapie Angebot wird durch die Möglichkeit einer tagesklinischen Betreuung in der Praxis bis hin zu einer stationären Behandlung  in der Hirslanden Klinik St. Anna vervollständigt.

Dr. med. Patrick Willimann

Online Kontaktformular
Nicht geschützt. Bitte keine Patientendaten übermitteln.