Korrekte Anwendung von Mund-Nasen-Hygienemasken

  • Bedecken Sie mit der Hygienemaske sorgfältig Mund und Nase und befestigen Sie sie gut, damit zwischen dem Gesicht und der Hygienemaske möglichst keine Lücken bestehen.

  • Vermeiden Sie es, die Ohrbändel zu drehen.

  • Halten Sie die Hygienemaske beim An- und Abziehen nur an den Befestigungsbändel

  • Vermeiden Sie es, die Hygienemaske zu berühren, während Sie sie tragen. Sobald Sie eine gebrauchte Hygienemaske berührt haben, zum Beispiel, wenn Sie sie abnehmen, säubern Sie Ihre Hände durch Waschen mit Wasser und Seife oder durch Verwendung eines Händedesinfektionsmittels.

  • Ersetzen Sie die Hygienemaske durch eine neue, saubere und trockene Hygienemaske, sobald sie feucht wird.

  • Bewahren Sie sie nach dem Gebrauch z.B. in einem Couvert, aber nicht in einem Plastiksack auf. In luftdichten Behältnissen können sich vorhandene Keime schneller vermehren.

  • Die Hygienemaske alleine gewährleistet keinen vollständigen Schutz. Deshalb sollen Hygienemasken immer zusammen mit anderen Hygienemassnahmen zur Verringerung der Übertragung der Grippe eingesetzt werden.

Online Kontaktformular
Nicht geschützt. Bitte keine Patientendaten übermitteln.